Sommerreifen für das Auto kaufen

Diese sind vorgesehen, wenn sich kein Schnee auf der Straße befindet. Kennzeichnend für den Sommerreifen ist einerseits die geringe Abnutzung. Des Weiteren soll er möglichst hohen Geschwindigkeiten stand halten und auch bei sehr heißen Temperaturen nicht zu weich werden.


Pkw Sommerreifen günstig online kaufen

Noch mehr günstige Sommerreifen können Sie in diesen Online Shops finden.

www.reifen-preisfuchs.de


Wissenswertes über Sommerreifen fürs Auto

SommerreifenDieser Reifen muss widersprüchlichen Erwartungen gerecht werden. Einerseits soll er so wenig Rollwiderstand und somit so viel Fahrkomfort wie möglich bieten, andererseits soll er auch Nässe stand halten. Außerdem ist bei diesem Reifen noch ganz entscheidend, dass er ausreichend Wasser über sein Profil wegleiten kann. Im Gegenzug dazu soll er aber auch eine gute Fassung auf staubigen Untergrund haben. Dadurch soll die Gefar des Aquaplaning oder andere heikle Situationen gemindert werden, sodass man immer die Kontrolle über sein Auto behält.

Die relativ harte Gummimischung sorgt zum Einen für einen geringen Verschleiß und zum Anderen dafür, dass er durch die hohen Temperaturen im Sommer nicht zu weich wird. Ist oder wird der Reifen zu weich, so erhöht sich auch die Gefahr der Pannen oder der Verlust der Bodenhaftung.

Wie jeder andere Reifen hat auch der Sommerreifen seine Vorschriften und Regelungen, an die man sich halten sollte, um ihn möglichst optimal zu nutzen. Die vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6mm sollte man nicht unbedingt ausreizen, denn an diesem Punkt ist bei nasser Fahrbahn kein ausreichender Schutz mehr gewährleistet. Daher sollte man den Reifen am Besten schon vorher wechseln. Empfohlen wird der Wechsel der Sommerreifen ab einer Profiltiefe von 3mm.

sommerreifen wechselnWenn man Sommerreifen statt Winterreifen bei Schnee oder Eisglätte nutzt, so hat das keinerlei Vorteile. Ganz im Gegenteil. Einerseits wurde er dafür nicht entwickelt und die Eigenschaften für einen guten Reifen, wie zum Beispiel die Bodenhaftung, gehen verloren, andereseits schadet man dem Reifen damit selbst. Bezüglich der allgemeinen Verkehrssicherheit wäre dies außerdem eine grobe Verletzung der Vorschrift, einen geeigneten Winterreifen entsprechend dieser Witterungsverhältnisse zu verwenden.

Bild: © postermax / Textscout.de